Kontakt | Newsletter [ DE | EN ]
 

Dr. Irene Fischer-Bruns

Irene Fischer-Bruns

Wissenschaftlerin
Tel: +49 (0) 40 226 338 411
Fax: +49 (0) 40 226 338 163
E-Mail Kontakt

Dr. Irene Fischer-Bruns ist administrative Stellvertreterin der Direktorin. Ihr Tätigkeitsbereich liegt neben der Bearbeitung von wissenschaftlichen Themen zum Klimawandel überwiegend im Bereich Wissenschaftsmanagement. Dazu zählen: Wissenschaftliche Qualitätssicherung, Ressourcenplanung, Controlling, Fortschrittsberichterstattung, Strategieentwicklung, inhaltliche Zusammenführung, Aufbereitung und Abstimmung von Zuarbeiten in enger Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen, Konzeption und Erstellung von Präsentationen, Vor- und -Nachbereitung von Sitzungen und Workshops, wissenschaftliche Kooperationen. Seit der Gründung 2009 arbeitete Dr. Irene Fischer-Bruns als wissenschaftliche Referentin von Prof. Guy Brasseur mit am Aufbau des Climate Service Center, den sie in seinen Managementaufgaben, bei der Strategieentwicklung und in vielen anderen Bereichen unterstützte.

Die Diplom-Meteorologin, die in Hamburg geboren wurde und auch hier studierte und promovierte, arbeitete zuvor an der Universität Hamburg und am Max-Planck-Institut für Meteorologie als Klimaforscherin in verschiedenen wissenschaftlichen Forschungsprojekten. Hier galt ihr Interesse unter anderem der klimatischen Wirkung von Aerosolen – Schwebeteilchen, zu denen Schwefel, Ruß und Mineralstaub gezählt werden – sowie der atmosphärischen Dynamik, insbesondere den Stürmen über dem Nordatlantik, und der Statistik.

Ausführlicher Lebenslauf von Irene Fischer-Bruns (99 KB)