Kontakt | Newsletter [ DE | EN ]
 

Dr. Bente Tiedje

Bente Tiedje

Wissenschaftlerin
Tel: +49 (0) 40 226 338 463
Fax: +49 (0) 40 226 338 163
E-Mail Kontakt

Dr. Bente Tiedje ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Climate Service Center Germany und befasst sich im Rahmen des Projekts MiKlip mit der Anwendbarkeit von mittelfristigen Klimaprognosen. MiKlip hat das Ziel, ein Vorhersagesystem zu entwickeln, mit dem sich verlässliche Aussagen zu Klimaentwicklungen auf einer Zeitskala von 10 Jahren gewinnen lassen. Dr. Bente Tiedje beschäftigt sich in MiKlip mit der Entwicklung von praxisrelevanten Produkten aus den verfügbaren Daten der dekadischen Klimavorhersagen für ausgewählte Nutzer aus dem privatwirtschaftlichen Sektor. Letztendlich sollen die Aussagen der prototypischen Produkte die Nutzer bei der Entscheidungsfindung zu zukünftigen klimarelevanten Problemen unterstützen.

Zuvor hat Dr. Bente Tiedje nach ihrem Studium der Ozeanographie an der Universität Hamburg im Fachbereich Geowissenschaften promoviert. Als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Junior Research Group of Climate System Data Assimilation beschäftigte sie sich hauptsächlich mit der dekadischen Variabilität und Vorhersagbarkeit des Massen- und Wärmetransports im Nordatlantik und mit der Frage, welche dynamischen Prozesse Vorhersagbarkeit erlauben bzw. limitieren. Bereits während sie sich mit dekadischen Vorhersagen großskaliger ozeanischer Prozesse befasste, war sie stets daran interessiert wie diese globalen Klimaveränderungen regionale Klimaverhältnisse beeinflussen.

Ausführlicher Lebenslauf von Bente Tiedje (123 KB)