Kontakt | Newsletter [ DE | EN ]
 

Louisa Bell

Louisa Bell

Doktorandin
Tel: +49 (0) 40 226 338 462
Fax: +49 (0) 40 226 338 163
E-Mail Kontakt

Louisa Bell ist seit August 2018 als Doktorandin am GERICS. Ihre Arbeit ist Teil des Projektes „Detaillierte Einflüsse der winterlichen Klimaänderung im Stadtklima Hamburgs“ und ist eine Kollaboration zwischen dem GERICS und dem Meteorologischen Institut der Universität Hamburg. In ihrer Arbeit wird sie mit Hilfe eines mikroskaligen Modells den Einfluss der Klimänderung auf Temperatur und Niederschlag mit dem Fokus auf die kalte Jahreszeit untersuchen. Dafür wird sie eine neue Methode entwickeln, um die Informationen der großskaligen Klimaprojektionen an das mikroskalige Modell weiterzugeben. Mit Hilfe der neu entwickelten Methode könnten Einflüsse verschiedener Adaptionsstrategien getestet werden.

Vor ihrer Zeit am GERICS hat Louisa ihren B.Sc. in physikalischer Ozeanographie gemacht und hat sich während ihres M.Sc. in Klimawissenschaften einen breiteren und interdisziplinären Überblick über das Klimasystem verschafft. Beides hat sie an der Universität Hamburg studiert.