Kontakt | Newsletter [ DE | EN ]
 

Karolin Ferner

Karolin Ferner

Wissenschaftlerin
Tel: +49 (0) 40 226 338 438
Fax: +49 (0) 40 226 338 163
E-Mail Kontakt

Karolin Ferner ist seit Oktober 2018 Doktorandin am GERICS. Ihre Arbeit ist Teil des Projektes „Detaillierte Einflüsse der winterlichen Klimaänderungen im Stadtklima Hamburgs“, das eine Kollaboration zwischen dem GERICS und dem Meteorologischen Institut der Universität Hamburg ist. Sie wird ein mikroskaliges hindernisauflösendes Modell durch Parameterisierungen von Schnee und Frost erweitern, damit es das winterliche Stadtklima genauer darstellen kann.

Sie hat ihren Bachelor der Meteorologie an der Goethe- Universität Frankfurt am Main gemacht und hat sich dann für ihren Masterstudiengang, ebenfalls in der Meteorologie, an der Universität Hamburg eingeschrieben. In ihrer Masterarbeit untersuchte sie Trends der nordhemisphärischen Storm Tracks. Während ihres Studiums arbeitete sie als studentische Hilfskraft in der Arbeitsgruppe Mesoskalige und Mikroskalige Modellierung der Universität Hamburg zuletzt an einem Programm zur Visualisierung von Modellergebnissen.