Kontakt | Newsletter [ DE | EN ] Leichte Sprache
 

Vladimir Metelitsa

Vladimir Metelitsa

Doktorand
Tel: +49 (0) 40 226 338 0
Fax: +49 (0) 40 226 338 163
E-Mail Kontakt

Vladimir Metelitsa kam im September 2020 als Doktorand zu GERICS. Seine Arbeit ist Teil des Exzellenzclusters "Climate, Climatic Change, and Society" (CLICCS) der Universität Hamburg. Vladimir Metelitsa wird eine Schnittstelle entwickeln, die den Zugang zu Modellergebnissen vereinfacht und es erlaubt, mit Modellen zu interagieren, ohne ein vertieftes Verständnis der Thematik zu haben.

Vladimir bringt im GERICS eine Kombination aus Wissen, Fähigkeiten und Erfahrungen an der Schnittstelle von Klimawandel, Sozialwissenschaft und Informatik mit ein. Vor Kurzem hat er einen MSc-Abschluss in Global Change Ecology von der Universität Bayreuth mit einer Abschlussarbeit über die Bewertung der Auswirkungen von Klima- und Landnutzungsänderungen auf die Populationen von Hummeln in Europa erworben. Vladimirs Abschlussarbeit über die öffentliche Wahrnehmung der Einführung erneuerbarer Energietechnologien, die für den dreifachen BSc-Abschluss in Wirtschaft, Umwelt und Ökologie an der Universität von York, Großbritannien, erstellt wurde, erhielt die Auszeichnung „Dissertation des Jahres“. Durch seine Praktika beim Übereinkommen der Vereinten Nationen zur Bekämpfung der Wüstenbildung (UNCCD) und bei der UNFCCC erwarb er ein Verständnis für multilaterale Umweltprozesse. Vladimir ist in allen Aspekten der Entwicklung von Web- und Mobilanwendungen bestens vertraut und verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung in diesem Bereich durch freiberufliche Tätigkeit, Open Source-Beiträge und eigene Entwicklungsprojekte.