Kontakt | Newsletter [ DE | EN ]
 
 | Konferenz

Erste "African Climate Risk Conference" in Äthiopien

Logo African Climate Risk Conference

Vom 7. bis 9. Oktober fand die erste African Climate Risk Conference (ACRC) im Konferenzzentrum der Vereinten Nationen in Addis Abeba, Äthiopien, statt. Die Konferenz bot eine offene Plattform für den Austausch der neuesten Forschungsergebnisse zum afrikanischen Klima zwischen Wissenschaftlern, politischen Entscheidungsträgern, regionalen Klimazentren, nationalen Wetter- und hydrologischen Diensten sowie Entwicklungspartnern.

GERCIS Mitarbeiter Torsten Weber hielt einen Vortrag über die neuesten Ergebnisse zum Einfluss der regionalen Atmosphäre-Ozean-Kopplung auf den Niederschlag über Afrika und zeigte in einer Posterpräsentation die Entwicklung und Bewertung von nutzerinitiierten Klimadienstleistungsprodukten.

Das Ziel der Konferenz war, den Einfluss und die Auswirkungen laufender und bereits abgeschlossener Forschungsvorhaben durch die Einbeziehung neuer Daten, Werkzeuge und Kenntnisse weiter zu verbessern sowie neue Forschungskooperationen zu vermitteln und eine zielgerichtete Geberunterstützung zu koordinieren.

Homepage African Climate Risk Conference 2019

Auditorium African Climate Risk Conference

Foto: Torsten Weber